„Experimentierfeld“ ist eine Artist-in-Residence Projektreihe, die bereits in sieben unterschiedlichen Städten und in fünf verschiedenen Ländern stattgefunden hat. Die Aufenthalte sind keine Einzelresidenzen, sondern immer Gruppenaufenthalte, die während eines relativ kurzen Zeitraums stattfinden.

Ziel ist es, den Austausch zwischen den Künstler*innen, verschiedener Länder und Städte zu fördern und deren Vernetzung mit der Kunst- und Kulturszene vor Ort.

Der Fokus des Projekts liegt auf der Realisierung neuer, ortsspezifischer Arbeiten  und Arbeiten im öffentlichen Raum.

Experimentierfelder:

2011 Experimentierfeld Augsburg / Deutschland im Kunstraum „Provokationsraum Augsburg“


2012 Experimentierfeld Innsbruck / Österreich in der Bäckerei – Kulturbackstube Innsbruck


2012 Experimentierfeld Linz / Österreich im KunstRaum Goethestrasse xtd.


2013 Experimentierfeld Augsburg / Deutschland im Kulturpark West Augsburg


2015 Experimentierfeld Aarau / Schweiz in der Kulturinitiative: GARAGE Aarau


2015 Experimentierfeld Amsterdam / Niederlanden im de Vondelbunker Amsterdam


2016 Ausstellung zur Projektreihe, Atelierhaus Salzamt, Kunstgalerie in Linz, Österreich


2017 Experimentierfeld Tokio / Japan im S.Y.P Art Space-Tokio